ELIM UND AGULHAS WEINROUTE

Home > Aktivitäten > Weintouren > Elim und Agulhas Weinroute

Die südlichsten Weine des Kontinents

Der südlichste Punkt Afrikas birgt viele Überraschungen für den abenteuerlustigen Reisenden. Die exzellenten Weine, die in dieser Region produziert werden, sind eine davon.

Die ganze Agulhas Ebene ist von vielen jungen Weingütern durchzogen. Sie werden von passionierten Farmern betrieben, die selbst stark mit der Gegend verwurzelt sind. Die einzigartige einheimische Pflanzen- und Tierwelt der Agulhas Küstenebene ist ihnen ebenso wichtig wie die Böden, die sie bestellen. Diese Einstellung führte zur Gründung der Farmeninitiative „ Nuwejaars Wetland Special Management Area“.

Das Motto, an dem die Pioniere festhalten, lautet „Echter Wein von echten Menschen“. Reisende können sich von dieser Bodenständigkeit und Warmherzigkeit bereits bei der Begrüßung überzeugen.

Die harten Wachstumsbedingungen bringen Trauben außerordentlicher Qualität hervor – über die Agulhas Ebene fegen im Sommer kalte südliche Winde, die einerseits eine hohe Blätterdichte verhindern und anderseits eine langsame Reifung fördern, die besonders intensiven Geschmack zur Folge hat,. Im Winter lassen eiskalte Winde die Rebstöcke in tiefe Ruhe versinken.

Die Sauvignon Blancs dieser Gegend haben durch ihren bemerkenswerten Ausdruck bereits Top-Platzierungen erzielt.

Begeben Sie sich auf einen entspannten Ausflug zu den südlichsten Weingütern des Kontinents. Planen Sie dabei einen kurzen Stopp bei der historischen Missionsstation in Elim ein und saugen Sie die Kultur und die Gastfreundlichkeit der ländlichen Overberg Region auf.