BIOLOGISCHES ESSEN

Home > Aktivitäten > Wine & Dine > Biologisches Essen

Kulinarischer Denkanstoß

„Die Frische unseres Essens ist eine unserer großen Stärken”, sagt Küchenchef Duane Lewis, der Wert darauf legt, alle seine Zutaten aus der unmittelbaren Nähe Grootbos zu beschaffen. So werden beispielsweise 100% der Kräuter, die in den zwei Grootbos Küchen verwendet werden, vom Growing the Future Projekt, dem Lebensmittelproduktions- und Kompetenzcollege der Grootbos Stiftung, gestellt.

Neben diesen gartenfrischen Kräutern produzieren die Frauen des Growing the Future Projekts auch biologische Eier, Honig, Schweinefleisch, Gemüse und Obst. Diese Nahrungsmittel werden an Grootbos zurückverkauft, wodurch eine wunderbare symbiotische Beziehung zwischen dem Projekt und den beiden Küchen besteht. Als Gast auf Grootbos unterstützen Sie, einfach indem Sie die frische, biologische Küche genießen, die Armutsbekämpfung unter Frauen der umliegenden Gemeinden. Diese Tatsache macht das Ess-Erlebnis auf Grootbos zu etwas Besonderem – sowohl im kulinarischen als auch im ethischen Sinne.

„Für einen Koch gibt es nichts Schöneres, als durch einen Garten zu laufen und die eigenen frischen Kräuter zu pflücken. Es ist unglaublich wichtig, zu wissen, woher das eigene Essen kommt. Ich genieße es, in die Produktion der Lebensmittel involviert zu sein. Ich habe die Schweine und Hühner selbst gefüttert. Ich weiß, wie sie behandelt wurden. Das  macht so einen Riesenunterschied. Das Essen schmeckt einfach besser.“

Wenn Sie Growing the Futures besuchen möchten, können Sie dies im Rahmen einer „Social Responsibility Tour” auf Grootbos tun.

Fangfrisch

In unseren Küchen wird nur der frischeste, vor Ort gefangene Fisch verwendet. „Wenn es im Hafen keinen frischen Fisch gibt, dann kommt er auch nicht auf die Tageskarte“, sagt Duane bestimmt. Jeder Fisch wird direkt in den Häfen von Gansbaai und Hermanus gekauft. Während Sie also die umwerfende Sicht auf die Walker Bay genießen, erleben Ihre Geschmacksknospen die Köstlichkeiten der Walker Bay.

Regional ist "lekker"

Die Kombination aus frischen, lokal beschafften Zutaten, selbstangebauten biologischen Produkten und der kulinarischen Kreativität des Küchenchefs Duane Lewis und seines Teams ist es, die das Ess-Erlebnis auf Grootbos so besonders und absolut unvergleichlich macht.